Geistvoller Dessertgenuss mit besonderem Aroma

Tag der Küche

Tag der KücheGenussvolle Gerichte für Familie und Freunde zubereiten, das macht Hausfrauen wie Hausmännern viel Freude. Doch für alle, die liebe Menschen rundherum perfekt bewirten möchten, stellt sich die Frage, wie man einem solchen Abend noch ein Glanzlicht aufsetzen kann, an das sich jeder Gast gern erinnert. Mit einem besonderen Dessert ist das ganz einfach. Nachspeisen sind nicht nur eine leckere und süße Überraschung, sondern sehen auch meist sehr hübsch aus.

Charaktervolle Spirituosen verleihen edlen Desserts ihr besonderes Aroma.
Foto: djd/BSI

Wenn beim Dessert weniger mehr ist

Besonders gelungen ist die Überraschung, wenn man sich die kleine Mühe macht, das Dessert mit einer edlen Spirituose zu flambieren. Dabei gilt die klassische Regel: Je kleiner die Flamme, desto feiner das Flambé. Schließlich geht es in der anspruchsvollen Küche keineswegs darum, das Dessert in Alkohol zu ertränken. Auch soll am Tisch kein gefährliches Feuerwerk veranstaltet werden, das schlimmstenfalls die Mahlzeit verbrennt.

Stattdessen geht es einzig und allein darum, den besonderen Charakter der edlen Spirituosen auf die Speisen zu übertragen. Die benötigte Menge der Spirituose wird mit einem speziellen Maß oder einem kleinen Glas mit Füllstrich abgemessen. Auf diese Weise entstehen erlesene Kompositionen, an die sich auch erfahrene Gourmets noch lange und gern erinnern.

Crêpes mit Pflaume und Quark

Wer das Dessert mit den Aromen edler Brände und Liköre krönen möchte und dabei gern neue Variationen ausprobiert, dem eröffnen zarte Crêpes viele Möglichkeiten. Crêpes mit Pflaume und Quark verdanken ihren Gaumenkitzel zum Beispiel einer Füllung aus Pflaumenkonfitüre, die mit Pflaumenlikör abgeschmeckt wurde. Das i-Tüpfelchen ist der Quark, der mit Zucker, ein wenig Likör und Sahne verfeinert wird. Auch Füllungen mit Kirschen und Kirschwasser verwöhnen Feinschmecker. Und wer eine Nussfüllung mit altem Weinbrand abschmeckt, dem ist das Lob der Gäste sicher. Das Rezept für die Crêpes ist neben vielen anderen Rezepten für geistvolle Desserts auf www.spirituosen-verband.de unter dem Button „Genießen“ zu finden.


Webtipp: Kochen mit Weinkelch dem Gourmet Portal